Einrichtung im Backend

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie JUNUX im Backend einrichten. Dazu gehört das Anlegen von Terminals, Kassen und Kassierer.


Terminals

In diesem Artikel wird kurz beschrieben, was Terminals sind und wie Sie diese für JUNUX anlegen, damit sich Kassierer dort mit Ihrer Kasse anmelden können.


Was sind Terminals?

In JUNUX sind Terminals die eigentlichen Verkaufspunkte an denen ein Kunde bezahlen kann. An den Terminals kann sich ein Kassierer mit seiner Kasse anmelden und kassieren.


Ein Terminal anlegen

Je nach gewähltem JUNUX-Paket können Sie ein oder mehrere Terminal(s) anlegen. Die Vorgehensweise ist dabei immer gleich und wird im folgendem beschrieben:

  1. Öffnen Sie im Shopware-Backend die JUNUX-Terminalmaske
     Terminalmaske öffnen
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen (oben links).
     Die Terminalmaske
  3. In der Eingabemaske können Sie nun den folgende Einstellungen treffen:
     Terminal hinzufügen
    Einstellung Beschreibung Mögliche Werte Pflicht
    Name Name des Terminals Beliebige Zeichenkette Ja
    Beschreibung Beschreibung des Terminals Beliebige Zeichenkette Nein
    Standort Standort des Terminals Beliebige Zeichenkette Nein
    Shop Der Shopware-Shop auf dem JUNUX arbeiten soll. JUNUX bezieht alle Daten, die zum Kassieren gebraucht werden, z.B. Artikel, Kunden usw. aus diesem Shop. Ein im Shopware-Backend unter Einstellungen > Grundeinstellungen > Shopeinstellungen > Shops angelegter Shop. Ja
    Schnellwahltasten Schnellwahltasten Schemagruppe Jede unter Schnellwahltasten angelegte Schemagruppe kann hier gewählt werden Nein
    Beispielkonfiguration:
     Beispiel Terminalmaske

    Sollten Sie in der Filiale andere Artikel verkaufen wollen als im Online-Shop, empfiehlt es sich einen Sub-Shop mit eigenem Kategorie-Baum anzulegen und diesen dem Terminal zuzuweisen.

Nächste Schritte

Nachdem das Terminal angelegt wurde, können Sie optional noch Schnellwahltasten für dieses anlegen. Eine Anleitung dafür finden Sie unter Schnellwahltasten anlegen.

Damit Sie mit dem Kassieren beginnen können, müssen vorher noch mindestens eine Kasse und ein Kassierer angelegt werden. Wie Sie eine Kasse anlegen wird unter Eine Kasse anlegen erklärt. Die Anleitung, wie Sie einen Kassierer anlegen, finden Sie unter Einen Kassierer anlegen.

Um mit dem iPad kassieren zu können, muss das Terminal mit der JUNUX App verbunden werden. Wie das funktioniert sehen Sie unter Das Terminal mit der App verbinden.


Das Terminal mit der App verbinden (Pairing)

Nach dem Speichern des Terminals wird der Pairing Tab in der Terminalmaske verfügbar.

  1. Mit einem Klick auf den Reiter Pairing wechseln Sie in den Tab. Im Pairing Tab werden die Kassendisplays (iPad, iPod, iPhone) mit dem Backend verbunden.
     Pairing Tab
  2. Nun klicken Sie für das gewünschte Display auf Verbinden. Es öffnet sich ein kleines Fenster mit einem QR-Code. Diesen müssen Sie mit iPad, iPod oder iPhone scannen. Wie genau Sie das machen wird in dem Schritt Pairing beschrieben.
    QR-Code zum Verbinden der Displays
  3. Der nächste Schritt ist das Pairing in der App. Eine Anleitung dazu finden Sie unter Pairing

Wenn alle Schritte erfolgreich ausgeführt wurden, sind das Shopware Backend und die JUNUX App miteinander verbunden.


Schnellwahltasten zuweisen

Eine Anleitung zum Anlegen von Schnellwahltasten finden Sie unter Schnellwahltasten anlegen.

Damit die Schnellwahltasten auch im Frontend an der Kasse angezeigt werden müssen Sie dem Terminal eine entsprechende Schemagruppe zuweisen (1).

 Schnellwahltasten

Dort kann jede Schemagruppe ausgewählt werden, die zuvor unter Schnellwahltasten angelegt wurden.

Löschen eines Terminals

Ein Terminal kann nur gelöscht werden, solange niemand daran angemeldet ist. Das Pairing des Terminals mit dem Gerät hat darauf keinen Einfluss. Sobald Sie die mit einem gelöschten Terminal verbundene Kasse neu laden, wird Ihnen der Fehler Das Terminal ist nicht gepaired! angezeigt.


Kassen

In diesem Artikel wird kurz beschrieben, was Kassen sind und wie Sie diese für JUNUX anlegen, damit sich ein Kassierer mit dieser an einem Terminal anmelden kann.


Was sind Kassen?

Eine Kasse ist bei JUNUX der Teil des Systems in dem das Geld aufbewahrt wird. Alle Ein- und Entnahmen werden auf eine Kasse gebucht. Eine Kasse muss von dem Kassierer abgerechnet werden.


Eine Kasse anlegen

  1. Öffnen Sie im Shopware-Backend die JUNUX-Kassenmaske
     Kassenmaske öffnen
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen (oben links).
    Die Kassenmaske
  3. In der Eingabemaske können Sie nun die folgende Einstellungen treffen:
     Kasse hinzufügen
    Einstellung Beschreibung Mögliche Werte Pflicht
    Kassennummer Nummer der Kasse. Diese Nummer braucht der Kassierer, um sich mit in der App mit der Kasse an einem Terminal anzumelden. Nur Ziffern (1-9999) Ja
    Beschreibung Beschreibung der Kasse Beliebige Zeichenkette Nein
    Shop Der Shop für den die Kasse gelten soll Ein im Shopware-Backend unter Einstellungen > Grundeinstellungen > Shopeinstellungen > Shops angelegter Shop. Ja
    Aktiv Legt fest, ob die Kasse aktiv ist oder nicht. Ja/Nein Nein
    Beispielkonfiguration:
     Beispielkonfiguration für eine Kasse
    Sobald die Einstellungen gespeichert wurden, erscheint die neue Kasse in der Liste.

Nächste Schritte

Um mit dem Kassieren beginnen zu können, brauchen Sie einen Kassierer und ein Terminal. Sollten Sie noch keinen Kassierer angelegt haben, können Sie eine Anleitung dafür unter Einen Kassierer anlegen finden. Die Anleitung für das Anlegen eines Terminals finden Sie unter Ein Terminal anlegen.


Löschen einer Kasse

Eine Kasse kann nur gelöscht werden, solange sie sich noch nie an einem Terminal angemeldet und kassiert hat. Sobald das der Fall ist kann sie nur noch deaktiviert werden. Das Deaktivieren einer Kasse ist nur möglich, wenn aktuell kein Kassierer an ihr angemeldet ist.


Kassierer

In diesem Artikel wird kurz beschrieben, was Kassierer sind und wie Sie diese für JUNUX anlegen, damit Sie mit dem Kassieren beginnen können.


Was sind Kassierer?

Ein Kassierer ist die Person, die sich mit einer Kasse anhand seiner/ihrer Kassierernummer und der dazugehörigen PIN an einem Terminal angemeldet hat.


Einen Kassierer anlegen

  1. Öffnen Sie im Shopware-Backend die JUNUX-Kassierermaske
     Kassierermaske öffnen
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen
     Die Kassierermaske
  3. In der Eingabemaske können folgende Einstellungen getätigt werden:
     Kassierer hinzufügen
    Einstellung Beschreibung Mögliche Werte Pflicht
    Vorname Der Vorname des Kassierers Beliebige Zeichenkette Ja
    Nachname Der Nachname des Kassierers Beliebige Zeichenkette Nein
    Personalnummer Die Personalnummer des Kassierers. Wird benötigt um sich in der App anzumelden. Beliebige numerische Zeichenkette mit bis zu 6 Zeichen Ja
    Aktiv Legt fest, ob der Kassierer aktiv sein soll oder nicht Ja / Nein Ja
    PIN Wird für das Anmelden in der App benötigt. Muss im drunterliegenden Feld wiederholt werden. Beliebige numerische Zeichenkette Ja

    Nach dem Klick auf Speichern erscheint der neue Kassierer in der Liste und kann sich nun in der App mit seiner Personalnummer und PIN anmelden.

Nächste Schritte

Um mit dem Kassieren beginnen zu können, brauchen Sie eine Kasse und ein Terminal. Sollten Sie noch keine Kasse angelegt haben, können Sie eine Anleitung dafür unter Eine Kasse anlegen finden. Die Anleitung für das Anlegen eines Terminals finden Sie unter Ein Terminal anlegen.


Löschen eines Kassierers

Kassierer können nur gelöscht werden, solange sie an keiner Kasse angemeldet sind.


Schnellwahltasten

In diesem Artikel wird kurz beschrieben, was Schnellwahltasten sind und wie Sie diese für JUNUX anlegen, damit der Kassierer diese in der App nutzen kann.


Was sind Schnellwahltasten?

Schnellwahltasten sind Schaltflächen, die in der App den Zugriff auf bestimmte Funktionen erleichtern sollen. Dazu gehören z.B. das Hinzufügen bestimmter Artikel und das Vergeben eines Rabattes oder die Warenrücknahme.


Schnellwahltasten anlegen

Um Schnellwahltasten anzulegen müssen Sie zuerst ein Schnellwahltasten-Schema erstellen, welches Sie später einem Terminal zuweisen können. Das Schnellwahltasten-Schema dient dazu jedem Terminal, wenn gewünscht, seine eigene Kombination aus Schnellwahltasten zur Verfügung zu stellen ohne dabei jedes mal jede einzelne benötigte Taste jedem Terminal zuweisen zu müssen. Dem Terminal wird, wie eingangs schon erwähnt nur das Schnellwahltasten-Schema zugewiesen. Alle weiteren zur Anzeige nötigen Informationen werden aus diesem Schema geladen.

  1. Öffnen Sie hierzu im Shopware-Backend die Maske für die JUNUX-Schnellwahltasten
    Maske für Schnellwahltasten öffnen
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen um ein Schema für Schnellwahltasten anzulegen.
    Maske für Schnellwahltasten

Die Schnellwahltasten-Maske

Es öffnet sich die Schnellwahltasten-Maske. Die Maske besteht im Groben aus 2 Teilen. Links (1) bestehend aus Schemanamen (3) und die Auswahl der Schnellwahltastentypen (4). Rechts (2) befindet sich das Anzeige der angelegten Kategorien. Mit einem Klick auf das Plus (5) legen Sie eine neue Kategorie an und können diese direkt konfigurieren. Über Abbrechen und Speichern (6) können Sie die Änderungen verwerfen oder speichern.
Konfiguration

  1. Geben Sie einen Namen für das Schema (1) ein und klicken Sie auf das Plus (5) um eine neue Kategorie anzulegen

Schnellwahltasten-Kategorien

  1. Unter (1) können Sie die Kategorie einstellen. Dazu gehören einen Namen vergeben, ein Icon und die Spalten-Anzahl festzulegen.
  2. Anschließend können Sie ein Schnellwahltastentyp einfach per Drag'n'Drop auf das Kategorie-Grid (2) ziehen und anschließend konfigurieren.
  3. Bewegt man die Maus über eine Schnellwahltaste im Raster, so kann diese konfiguriert oder gelöscht (1) werden.
  4. Die Tasten können skaliert werden indem man sie am rechten oder unteren Rand mit der Maus zieht (2).
  5. Die Konfiguration der Schnellwahlteste ändert sich je nach Typ. Für Artikel (1):  Artikel konfigurieren
    Einstellung Beschreibung Pflicht
    Artikel Geben Sie einen Suchwert ein und wählen Sie aus den Ergebnissen den gewünschten Artikel. Sie können auch direkt die Artikelnummer eingeben. Ja
    Name Der Name wird an der Schnellwahltaste angezeigt. Er wird automatisch erzeugt, kann aber auch überschrieben werden. Ja
    Farbe Die Farbe der Schnellwahltaste kann als hexadezimaler Farbcode eingegeben oder mit einem Klick auf den Farbfächer ausgewählt werden. Nein
    Icon Legt das Icon fest, welches an der Taste angezeigt wird. Mit der Eingabe eines englischen Suchbegriffes kann aus diversen Icons gewählt werden. Eine Übersicht der Icons finden Sie hier. Nein
  6. Für Rabatte (2):
     Rabatt konfigurieren
    Einstellung Beschreibung Pflicht
    Art Legt die Art des Rabattes fest. Dieser kann absolut oder prozentual, auf den Artikel oder den Warenkorb sein. Ja
    Wert Legt den Wert des Rabattes fest. Ja
    Name Der Name wird an der Schnellwahltaste angezeigt. Er wird automatisch erzeugt, kann aber auch überschrieben werden. Ja
    Farbe Die Farbe der Schnellwahltaste kann als hexadezimaler Farbcode eingegeben oder mit einem Klick auf den Farbfächer ausgewählt werden. Nein
    Icon Legt das Icon fest, welches an der Taste angezeigt wird. Mit der Eingabe eines englischen Suchbegriffes kann aus diversen Icons gewählt werden. Eine Übersicht der Icons finden Sie hier. Nein
  7. Für Aktionen, wie Warenrücknahme usw. (3):
     Aktion konfigurieren
    Einstellung Beschreibung Pflicht
    Aktion Die gewünschte Aktion, z. B. Warenrücknahme Ja
    Name Der Name wird an der Schnellwahltaste angezeigt. Er wird automatisch erzeugt, kann aber auch überschrieben werden. Ja
    Farbe Die Farbe der Schnellwahltaste kann als hexadezimaler Farbcode eingegeben oder mit einem Klick auf den Farbfächer ausgewählt werden. Nein
    Icon Legt das Icon fest, welches an der Taste angezeigt wird. Mit der Eingabe eines englischen Suchbegriffes kann aus diversen Icons gewählt werden. Eine Übersicht der Icons finden Sie hier. Nein